Die Lesungen

Es werden im deutschsprachigen Raum jährlich in der Belletristik zehntausende Bücher veröffentlicht. Viele davon sind Kriminalromane, Detektivgeschichten, Thriller oder sonstige Spannungsliteratur. - Ist es denn so einfach, einen Kriminalroman zu schreiben?


Eine etwas andere Lesung

In seiner abwechslungsreichen, unterhaltenden und anekdotischen Lesung und Präsentation gibt Andreas Löhrer vertieften Einblick in die Entstehung (s)eines Kriminalromans. Die Zuhörerinnen und Zuhörer werden nach dem Referat Krimis aus einem ganz anderen Blickwinkel lesen.

(Dauer: von ½ - 1½ Stunden)


Reaktionen auf Lesungen

Andreas Löhrer entführte uns mit seiner kurzweiligen und mitreissenden Präsentation in eine bisher unbekannte Welt. Er eröffnete uns völlig neue und spannende Blickwinkel auf Krimis.

Markus aus Herisau


Noch selten hat ein Anlass bei uns so viele positive Reaktionen ausgelöst. Der Vortrag war spannend und sehr unterhaltsam. Er lässt einen Krimis nun aus einer ganz anderen Perspektive lesen.

Roman Strübi, Leiter Seniorenheim Neckertal


Interessiert? - Dann melden Sie sich über das Kontaktformular oder mit einem Mail an kontakt@wiediekatze.ch


Lesungen zum Kriminalroman "Wie die Katze"


"Mordender Professor im Neckertal" - Öffentliche Lesung im Seniorenheim Neckertal in Brunnadern, 26.10.2022


"Mordende Professoren in Flawil"Lesung in der Bibliothek Flawil, zusammen mit Wilfried Lux (Mistery-Thriller-Autor), 20.09.2022


"Mord und Todschlag an der OST" - Lesung an der OST - Ostschweizer Fachhochschule, zusammen mit Wilfried Lux (Mistery-Thriller-Autor), 19.05.2022


"The making of ... oder wie die Katze laufen gelernt hat" - Gesellschaft Freundschaft, Herisau, 08.04.2022


"The making of ... oder wie die Katze laufen gelernt hat" - Kurverein Heiden, 24.03.2022